Vorkonfektionierte Servoleitungen nach SEW Standard

Kompaktheit, exakte Synchronizität und hohe Dynamik fordert die Automatisierung der Industrie 4.0. In der Fertigung steigen die Anforderungen an Effizienz, Zuverlässigkeit und Präzision. Für den störungsfreien Betrieb und die Langlebigkeit aller Komponenten im extremen Dauereinsatz finden immer neue Werkstoffe und Technologien ihren Einsatz. Das optimale Zusammenspiel aller Antriebs- und Steuertechnologien schafft die Basis für eine maximale Produktivität und da nehmen insbesondere Kabel und Leitungen eine wichtige Rolle ein. Neben ihrer hohen Widerstandsfähigkeit gegen extreme mechanische Anforderungen müssen Kabel und Leitungen auch im Dauerbetrieb immer flexibel, schnell und effizient einsetzbar und austauschbar sein. Daher gehen immer mehr Anwender dazu über, bereits konfektionierte Kabel und Leitungen einzusetzen.

SCHMITZ KABEL bietet einbaufertige Servoleitungen für SEW Antriebssysteme

Unsere Kunden profitieren von unserem breiten und tiefen Sortiment an Spezialkabeln und -leitungen. Wir bieten Konfektionen nach SEW-Standard an zur Verwendung an SEW-Servoantriebssystemen.

Als Spezialkabel-Anbieter führen wir konfektionierte Servoleitungen nach SEW Standard aus der Produktserie MOTIONLINE® PREMIUM des Herstellers Nexans.

Servoleitungen für extrem dynamische Anwendungen

Die konfektionierten Servoleitungen nach SEW Standard erfüllen folgende Anforderungen:

  • PUR-Mantel
  • TPE-Innenmantel
  • geschirmt
  • öl- und kühlmittelbeständig
  • kerbzäh
  • flammwidrig
  • hydrolyse- und mikrobenbeständig
  • PVC- und Halogen-frei

Die Servoleitungen halten extremen Torsionsbelastungen und Temperaturschwankungen stand. Sie werden als Verbindungsleitung zwischen Servoregler und Encoder/Resolver oder Motor eingesetzt. Ihr Anwendungsbereich reicht von Energieführungsketten über ortsveränderliche Maschinenteile bis hin zum Einsatz in Montage- und Bestückungsautomaten.

Die konfektionierten Servoleitungen erfüllen je nach Ausführung die folgenden Normen und Zulassungen: UL / CSA / DESINA / CE. Diese können Sie im Detail dem jeweiligen technischen Datenblatt entnehmen.

SCHMITZ KABEL bietet unter anderem diese folgenden, standardisierten Servoleitungen aus der MOTIONLINE® PREMIUM Serie von Nexans:

  • Servoleitungen mit Steuerdreier für extrem dynamische Anwendungen
Artikel und Leiteraufbau SEW Standard Gewicht kg/km CU-Zahl kg/km
MOTIONLINE® PREMIUM (4G1,5+(3×1,0)C)C WITH INNER JACKET ACC. TO SEW® STANDARD 234 139
MOTIONLINE® PREMIUM (4G2,5+(3×1,0)C)C WITH INNER JACKET ACC. TO SEW® STANDARD 303 183
MOTIONLINE® PREMIUM (4G4,0+(3×1,0)C)C WITH INNER JACKET ACC. TO SEW® STANDARD 403 262
MOTIONLINE® PREMIUM (4G6,0+(3×1,5)C)C WITH INNER JACKET ACC. TO SEW® STANDARD 526 354
MOTIONLINE® PREMIUM (4G10,0+(3×1,5)C)C WITH INNER JACKET ACC. TO SEW® STANDARD 722 522
MOTIONLINE® PREMIUM (4G16,0+(3×1,5)C)C WITH INNER JACKET ACC. TO SEW® STANDARD 1.061 801

Beschreibung:

Servoleitung mit Steuerdreier für den Einsatz in extrem dynamischen Anwendungen. Aufgrund des robusten PUR-Außenmantels ist die Leitung für den Einsatz in rauen Umgebungen geeignet. Eigenschaften wie Kerbzähigkeit, Weiterreißfestigkeit, Abriebfestigkeit, eine gute Schlagzähigkeit, eine gute Beständigkeit gegen mineralische Öle sowie eine Beständigkeit gegen eine Vielzahl von Lösungsmitteln bestärken den Einsatz in rauen Umgebungen. Die Innenmantelmischung aus dem Werkstoff TPE wurde optimiert für den Einsatz in Schleppketten. Ebenfalls besitzt diese Servoleitung einen Gesamtschirm aus verzinnten Kupfergeflecht und einen Elementschirm aus einer alukaschierter Kunststofffolie und verzinnten Kupfergeflecht. Dieses bietet der Leitung einen zusätzlichen Schutz gegen Störgrößen von außen.

  • Servoleitungen für extrem dynamische Anwendungen
Artikel und Leiteraufbau SEW Standard Gewicht kg/km CU-Zahl kg/km
MOTIONLINE® PREMIUM (4G1,5)C WITH INNER JACKET ACC. TO SEW® STANDARD 160 86
MOTIONLINE® PREMIUM (4G2,5)C WITH INNER JACKET ACC. TO SEW® STANDARD 219 129
MOTIONLINE® PREMIUM (4G4,0)C WITH INNER JACKET ACC. TO SEW® STANDARD 314 206
MOTIONLINE® PREMIUM (4G6,0)C WITH INNER JACKET ACC. TO SEW® STANDARD 414 269
MOTIONLINE® PREMIUM (4G10,0)C WITH INNER JACKET ACC. TO SEW® STANDARD 633 450
MOTIONLINE® PREMIUM (4G16,0)C WITH INNER JACKET ACC. TO SEW® STANDARD 978 731
MOTIONLINE® PREMIUM (4G25,0)C WITH INNER JACKET ACC. TO SEW® STANDARD 1.398 1.060

Beschreibung:

Diese Servoleitung ist für den Einsatz in rauen Umgebungen geeignet. Dies wird durch einen äußerst robusten Mantel aus dem Mantelwerkstoff PUR erreicht. Er weist eine hohe Biegefestigkeit auf, sodass die Leitung für extrem dynamische Anwendungen geeignet ist. Eine gute Schlagzähigkeit, Kerbfestigkeit, Weiterreißfestigkeit, Abriebfestigkeit, eine gute Beständigkeit gegen mineralische Öle und eine Vielzahl von Lösungsmitteln sowie eine UV- und Ozonbeständigkeit sind weitere positive Eigenschaften des Außenmantels. Diese Eigenschaften bekräftigen, dass die Leitung für den Einsatz in rauen Umgebungen gut geeignet ist, in denen andere Leitungen versagen würden. Eine Optimierung der TPE-Innenmantelmischung führte dazu, dass die Leitung speziell für den Einsatz in Schleppketten geeignet ist. Auch ein Gesamtschirm, welcher aus verzinnten Kupfergeflecht besteht, sorgt für einen optimalen Schutz vor äußeren Störgrößen.

  • Extrem belastbare Servoleitung mit Steuertripel
Artikel und Leiteraufbau SEW Standard Gewicht kg/km CU-Zahl kg/km
MOTIONLINE® PREMIUM (4G1,5+(3×1,0)C)C WITH LOW CAPACITANCE ACC. TO SEW® STANDARD 267 166
MOTIONLINE® PREMIUM (4G2,5+(3×1,0)C)C WITH LOW CAPACITANCE ACC. TO SEW® STANDARD 340 208

Beschreibung:

Diese extrem belastbare Servoleitung mit Steuertripel ist für den Einsatz bei extrem dynamischen Anwendungen geeignet. Der extrem robuste Außenmantel aus dem Werkstoff PUR sichert den Einsatz in extrem dynamischen Anwendungen und rauen Umgebungen durch exzellente Eigenschaften wie Biegefestigkeit, Kerbfestigkeit und Weiterreißfestigkeit, gute Schlagzähigkeit, Abriebfestigkeit und eine gute Beständigkeit gegen mineralische Öle sowie UV und Ozon. Des Weiteren bietet der Werkstoff PUR eine Beständigkeit gegen eine Vielzahl von Lösungsmitteln, welches den Einsatz in rauen Umgebungen ermöglicht. Der Aufbau des blanken, biegefesten Kupferlitzenleiters optimiert ebenfalls die Flexibilität der Leitung. Die Servoleitung weist eine TPM Isolierung mit besonders geringer Kapazität auf und die TPE Innenmantel-Mischung wurde optimiert für den Schleppketteneinsatz. Da es sich um eine geschirmte Leitung handelt, mit einem Gesamtschirm aus einem verzinnten Kupfergeflecht, bietet dieses einen guten Schutz vor Störgrößen. Die Bedeckung liegt bei dem Gesamtschirm bei ≥ 80 %. Zusätzlich zum Gesamtschirm hat die Leitung einen Elementschirm mit ebenfalls einer Bedeckung von ≥ 80 % aus einem verzinnten Kupfergeflecht. Der Biegeradius beträgt mindestens 7,5x D und die Biegezyklen mindestens 5 Millionen, was nochmals bekräftigt, dass diese Servoleitung für den Einsatz bei extrem dynamischen Anwendungen die richtige Wahl ist.

SCHMITZ KABEL – Ihr zuverlässiger Partner für die richtige Verbindung

Wenn Sie weiterführende Fragen zu der Produktreihe MOTIONLINE® PREMIUM haben, dann stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.  Unsere Kabel-Fachberater können Sie direkt über unser Kontaktformular erreichen oder Sie sprechen unsere Mitarbeiter im Außendienst an:

SCHMITZ KABEL GMBH

Telefon: +49 (59 71) 80729 – 0
Telefax: +49 (59 71) 80729 – 25
E-Mail: vertrieb(a)schmitz-kabel.de