Schleppkettenleitungen von Nexans – extrem flexibel und langlebig

Hochflexible Kabel und Leitungen, die speziell für den Einsatz in Schleppketten bzw. Energieführungsketten entwickelt werden, müssen viele Anforderungen im Dauereinsatz in industriellen Mehrschichtbetrieben erfüllen. Hohe Flexibilität, geringer Biegeradius und große Belastbarkeit sind nur einige wichtige Anforderungen an Schleppkettenleitungen, um für reibungslose Abläufe in der Fertigung zu sorgen. Die qualitativ sehr hochwertigen Schleppkettenleitungen des Herstellers Nexans erfüllen darüber hinaus noch wesentlich mehr Anforderungen, wie sie heute in der hochtechnisierten Automation gefordert werden.

Speziell entwickelt für den Einsatz mit sehr hohen Biege-Beanspruchungen

Auch wenn Schleppketten bzw. Energieführungsketten im Maschinenbau zur Führung und zum Schutz der Kabel und Leitungen eingesetzt werden, sind die Belastungen für Schleppkettenleitungen im industriellen Dauerbetrieb sehr hoch. Die hohen Wechselbiege-Beanspruchungen und der geforderte, kleinstmögliche Biegeradius erfordern eine extreme Flexibilität. Sie müssen u. a. auch starke Temperaturschwankungen und verschiedenste Chemikalien aushalten. Und auch der Brandschutz, Abriebfestigkeit oder Tordierbarkeit sind in der industriellen Produktion weitere wichtige Aspekte.

Innovative Schleppkettenleitungen von Nexans erfüllen die hohen Anforderungen

Die flexiblen Kabel und Leitungen für Schleppketten wurden von dem internationalen Kabelhersteller Nexans gezielt für diesen Einsatzbereich in der Transport- und Fördertechnik, im Anlagenbau, der Robotik etc. entwickelt.

Nachfolgend möchten wir Ihnen eine Auswahl an Schleppkettenleitungen des Herstellers Nexans vorstellen. Diese befinden sich üblicherweise im industriellen Einsatz und entsprechen den hohen Qualitätsanforderungen an Schleppkettenleitungen.

Geschirmte Sensorleitung MOTIONLINE® PREMIUM für extrem dynamische Anwendungen

Diese geschirmte Schleppketten-Sensorleitungen der Serie MOTIONLINE® gibt es für verschiedenste Anwendungs- und Einsatzbereiche. Die Sensorleitungen aus dem Bereich MOTIONLINE® PREMIUM erfüllen folgende Anforderungen:

  • PUR-Mantel
  • geschirmt
  • öl- und kühlmittelbeständig
  • kerbzäh
  • flammwidrig
  • hydrolyse- und mikrobenbeständig
  • PVC- und Halogen-frei
Artikel und Leiteraufbau Gewicht kg/km Cu/km Kupferbasis
MOTIONLINE® PREMIUM  (3×0,25)C 33 16 150
MOTIONLINE® PREMIUM  (4×0,25)C 36 18 150
MOTIONLINE® PREMIUM  (3×0,34)C 36 21 150
MOTIONLINE® PREMIUM  (4×0,34)C 45 25 150
MOTIONLINE® PREMIUM  (5×0,34)C 50 27 150

Beschreibung:

Diese Sensorleitung ist geeignet für die Einsatzzwecke in extrem dynamischen Anwendungen. Der äußerst robuste Außenmantel aus dem Werkstoff PUR ist abriebfest, kerbzäh, weiterreißfest und weist eine gute Schlagzähigkeit auf. Darüber hinaus weist der PUR Mantel die positive Eigenschaft auf, dass er biegefest ist, beständig gegen mineralische Öle und gegen eine Vielzahl von Lösungsmitteln. Zudem ist der Mantelwerkstoff PUR UV- und Ozon-beständig. Dies alles unterstützt den Einsatz in rauen Umgebungen sowie den Einsatz für extrem dynamische Anwendungen. Hinzu kommt der Leiteraufbau aus blanken, biegefesten Kupferlitzen, der ebenfalls den Einsatz in dynamischen Anwendungen unterstützt. Neben dem PUR Außenmantel bietet ein Gesamtschirm aus verzinntem Kupfergeflecht einen guten Schutz vor äußeren Störgrößen.

Ungeschirmte Sensorleitung MOTIONLINE® PREMIUM für extrem dynamische Anwendungen

Diese ungeschirmte Schleppketten-Sensorleitungen der Serie MOTIONLINE® ist ebenfalls für verschiedenste Anwendungs- und Einsatzbereiche entwickelt worden. Die ungeschirmten Sensorleitungen aus dem Bereich MOTIONLINE® PREMIUM erfüllen folgende Anforderungen:

  • PUR-Mantel
  • öl- und kühlmittelbeständig
  • kerbzäh
  • flammwidrig
  • hydrolyse- und mikrobenbeständig
  • PVC- und Halogen-frei
Artikel und Leiteraufbau Gewicht kg/km Cu/km Kupferbasis
MOTIONLINE® PREMIUM  3×0,25 23 8 150
MOTIONLINE® PREMIUM  4×0,25 27 10 150
MOTIONLINE® PREMIUM  3×0,34 27 10 150
MOTIONLINE® PREMIUM  4×0,34 33 14 150
MOTIONLINE® PREMIUM  5×0,34 38 17 150

Beschreibung:

Diese ungeschirmte Servoleitung ist für den Einsatz in extrem dynamischen Anwendungen geeignet. Der robuste PUR Mantel trägt dazu bei, dass diese Leitung für extrem flexiblen Anwendungen eingesetzt werden kann. Der Mantel ist biegefest, kerbfest, weiterreißfest und weist eine gute Schlagzähigkeit auf. Außerdem hat PUR die Eigenschaft, dass dieser abriebfest ist und flexibel über den Temperaturanwendungsbereich ist. Zusätzlich zu den genannten positiven Eigenschaften des Werkstoffes PUR, ist dieser gegen mineralische Öle, UV/Ozon und eine Vielzahl von Lösungsmitteln beständig, was den Einsatz in rauen Umgebungen ermöglicht.

Verteilerleitung MOTIONLINE® PREMIUM für extrem dynamische Anwendungen

Diese Schleppketten-Verteilerleitung der Serie MOTIONLINE® wurde innerhalb des Energieketteneinsatzes für verschiedenste Anwendungsbereiche entwickelt. Die Verteilerleitung aus dem Bereich MOTIONLINE® PREMIUM erfüllen folgende Anforderungen:

  • PUR-Mantel
  • öl- und kühlmittelbeständig
  • kerbzäh
  • flammwidrig
  • hydrolyse- und mikrobenbeständig
  • PVC- und Halogen-frei
Artikel und Leiteraufbau Gewicht kg/km Cu/km Kupferbasis
MOTIONLINE® PREMIUM    8×0,34+3×1,0 110 60 150
MOTIONLINE® PREMIUM  12×0,34+3×1,0 120 72 150
MOTIONLINE® PREMIUM  16×0,34+3×1,0 140 88 150
MOTIONLINE® PREMIUM  16×0,5+3×1,0 164 107 150

Beschreibung:

Diese Verteilerleitung ist für Einsatzzwecke in extrem dynamische Anwendungen geeignet. Aufgrund des robusten Mantelwerkstoffes PUR ist diese Leitung öl- und kühlmittelbeständig, kerbzäh, flammwidrig, hydrolysebeständig, mikrobenbeständig sowie PVC und Halogen-frei. Dieses bestärkt den Einsatz in rauen Umgebungen, in denen andere Leitungen nicht standhalten würden. Da diese Leitung durch den Mantelwerkstoff PUR beständig gegen eine Vielzahl von Lösungsmitteln und mineralischen Ölen ist, kann die Leitung auch eingesetzt werden, wenn diese mit den genannten Mitteln in Berührung kommt. Somit hält die Leitung rauen Umgebungen gut stand. Auch der blanke, biegefeste Kupferlitzenleiter trägt zusammen mit dem biegefesten PUR-Mantel dazu bei, dass diese Leitung für extrem dynamische Anwendungen eingesetzt werden kann.

Verteilerleitung MOTIONLINE® ADVANCED für sehr dynamische Anwendungen

Diese Schleppketten-Verteilerleitung der Serie MOTIONLINE® wurde innerhalb des Energieketteneinsatzes für verschiedenste Anwendungsbereiche entwickelt. Die Verteilerleitung aus dem Bereich MOTIONLINE® PREMIUM erfüllen folgende Anforderungen:

  • PUR-Mantel
  • öl- und kühlmittelbeständig
  • kerbzäh
  • flammwidrig
  • hydrolyse- und mikrobenbeständig
  • PVC- und Halogen-frei
Artikel und Leiteraufbau Gewicht kg/km Cu/km Kupferbasis
MOTIONLINE® ADVANCED    8×0,34+3×1,0 110 60 150
MOTIONLINE® ADVANCED  12×0,34+3×1,0 120 72 150
MOTIONLINE® ADVANCED  16×0,34+3×1,0 140 88 150
MOTIONLINE® ADVANCED  16×0,5+3×1,0 164 107 150

Beschreibung:

Diese Verteilerleitung ist für sehr dynamische Anwendungen geeignet. Sie besitzt einen robusten Außenmantel aus dem Mantelwerkstoff Polyurethan, welcher biegefest, kerbfest, weiterreißfest und abriebfest ist. Und somit ist sie für Anwendungen in rauen Umgebungen geeignet. Sie weist eine gute Schlagzähigkeit auf und ist flexibel über den Temperaturanwendungsbereich. Des Weiteren ist der PUR Mantel gegen mineralische Öle beständig und weist ebenfalls eine gute Beständigkeit gegen eine Vielzahl von Lösungsmitteln auf. Somit ist diese Leitung für Einsätze in rauen Umgebungen sehr gut geeignet.

SCHMITZ KABEL – Ihr zuverlässiger Partner für die richtige Verbindung

Falls Sie in unserer Übersicht nicht die passende Leitung gefunden haben oder weiterführende Fragen zu unserer Produktreihe Schleppkettenleitungen der Serie MOTIONLINE® haben, dann stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.  Unsere Kabel-Fachberater können Sie direkt über unser Kontaktformular erreichen oder Sie sprechen unsere Mitarbeiter im Außendienst an:

SCHMITZ KABEL GMBH

Telefon: +49 (59 71) 80729 – 0
Telefax: +49 (59 71) 80729 – 25
E-Mail: vertrieb(a)schmitz-kabel.de