Kapazitätsarme Servoleitungen für hochflexiblen Einsatz

Es sind nicht nur die vielen Meter, die Servoleitungen in industriellen Fabriken vom Schaltschrank bis zum Antrieb ohne Leistungsabfall überbrücken müssen. Hinzu kommt dann noch ihr Einsatz in Energieführungen hinzu, die von ihnen eine optimale Abstimmung bezüglich der verwendeten Werkstoffe und der erfolgten Konstruktion. Die störungsfreie Kommunikation aus Stromversorgung und Datenübertragung kann in diesen Anwendungsbereichen nur durch Servoleitungen sichergestellt werden, die kapazitäts- und dämpfungsarm konstruiert sind. Dafür hat der führende Kabelhersteller Nexans unter der Marke MOTIONLINE® ein komplettes Sortiment an Kabeln entwickelt, die sich besonders in diesen Anwendungsbereichen durch ihre ausgezeichneten Eigenschaften auszeichnen.

MOTIONLINE® Servoleitungen für den hochflexiblen, schleppkettenfähigen Einsatz

MOTIONLINE® Servokabel werden in vielen Industriezweigen mit intelligenten Servoantrieben eingesetzt wie z. B. Automatisierungs-, Antriebs-, Steuerungs-, Fertigungstechnik oder auch im Maschinen-, Anlagen- und Industrieroboterbau. Diese Servoleitungen sind speziell für den hochflexiblen Einsatz in Energieführungsketten konzipiert worden und zeichnen sich durch ihre besonders niedrige Kapazität dank der TPM-Isolierung aus. So kann die kontinuierliche Versorgung mit elektrischer Energie und die störungsfreie Übertragung von Informationen selbst unter anspruchsvollsten Bedingungen im industriellen Bereich sichergestellt werden.

Hochflexible MOTIONLINE® Servoleitungen nach Nexans Standard 800ratio

Nexans Distributor

Als Spezialkabel-Anbieter führen wir hochwertige Kabellösungen des Herstellers Nexans und sind offizieller Distributor im Bereich Automation des führenden Kabelproduzenten Nexans.

Aus der Serie MOTIONLINE® stellen wir Ihnen eine Auswahl an verschiedenen kapazitätsarmen Servoleitungen vor, die in üblicherweise in industriellen Automatisierungsprozessen eingesetzt werden. Falls Sie hier nicht das passende Kabel für Ihren Einsatzzweck finden sollten, können wir dieses für Ihre spezielle Anwendung konfektionieren.

Servoleitungen nach Nexans MOTIONLINE® Standard

Die hochflexiblen, kapazitätsarmen Servoleitungen mit TPM-Isolierung nach Nexans MOTIONLINE® Standard für extrem dynamische Anwendungen haben alle folgenden Eigenschaften:

  • PUR-Mantel
  • TPM-Isolierung
  • geschirmt
  • öl- und kühlmittelbeständig
  • kerbzäh
  • flammwidrig
  • Hydrolyse- und Mikroben beständig
  • PVC- und Halogen-frei
  • UL und CSA zertifiziert

Servo cables acc. to Nexans MOTIONLINE® ADVANCED STANDARD 800ratio

Artikel und Leiteraufbau MOTIONLINE® ADVANCED Gewicht kg/km CU Zahl kg/km
MOTIONLINE® ADVANCED (4G1,5) C acc. to Nexans Motionline Standard 800ratio 112 79
MOTIONLINE® ADVANCED (4G2,5) C acc. to Nexans Motionline Standard 800ratio 165 120
MOTIONLINE® ADVANCED (4G4,0) C acc. to Nexans Motionline Standard 800ratio 245 193
MOTIONLINE® ADVANCED (4G6,0) C acc. to Nexans Motionline Standard 800ratio 349 290
MOTIONLINE® ADVANCED (4G10,0) C acc. to Nexans Motionline Standard 800ratio 532 452
MOTIONLINE® ADVANCED (4G16,0) C acc. to Nexans Motionline Standard 800ratio 810 721
MOTIONLINE® ADVANCED (4G25,0) C acc. to Nexans Motionline Standard 800ratio 1293 1100
MOTIONLINE® ADVANCED (4G35,0) C acc. to Nexans Motionline Standard 800ratio 1708 1510
MOTIONLINE® ADVANCED (4G50,0) C acc. to Nexans Motionline Standard 800ratio 2387 2130

Beschreibung:

Dieses Kabel der MOTIONLINE® ADVANCED Serie verfügt über einen blanken, biegefesten Kupferlitzenleiter, der mit dem Werkstoff TPM isoliert ist, welcher mit besonders niedriger Kapazität auskommt. Die drei schwarzen Leistungsadern mit weißen Ziffern und die grüngelbe Leistungsader werden durch Füller verseilt. Sie werden von einem Gesamtschirm aus verzinnten Kupfergeflecht und einem PUR-Mantel zusammengehalten. Die Konstruktion und Werkstoffwahl machen diese Leitung beständig gegen Öl und Kühlmittel, sowie Hydrolyse und Mikroben. Außerdem ist es kerbzäh, flammwidrig und komplett PVC- und Halogen-frei.
Der geregelte Stromdurchfluss kommt auf eine Beschleunigung von 20 m/s² und erreicht seine maximale Geschwindigkeit bei 3 m/s. Die durchfließende Voltstärke liegt bei einer Nennspannung von 600/1000 V, was eine Prüfspannung von 4000 V ergibt.
Lagern kann man diese Leitung bei einer Temperatur zwischen -50 °C und +80 °C. Dieser Temperaturraum lässt sich bei der Inbetriebnahme nur noch auf -15 °C und +80 °C beschränken, sorgt aber in dem angegebenen Raum für eine exzellente Weiterleitung.
Aus diesen Gründen wäre diese Leitung sehr zu empfehlen für rauere Umgebungen und sehr dynamische, hochflexible Anwendungen.

Servoleitungen nach Nexans MOTIONLINE® Standard mit Steuerpaar

Die hochflexiblen, kapazitätsarmen Servoleitungen mit TPM-Isolierung nach Nexans MOTIONLINE® Standard für extrem dynamische Anwendungen haben alle folgenden Eigenschaften:

  • PUR-Mantel
  • TPM-Isolierung
  • geschirmt
  • öl- und kühlmittelbeständig
  • kerbzäh
  • flammwidrig
  • Hydrolyse- und Mikroben beständig
  • PVC- und Halogen-frei
  • UL und CSA zertifiziert

Servo cables with control pair acc. to Nexans MOTIONLINE® ADVANCED STANDARD 800ratio

Artikel und Leiteraufbau MOTIONLINE® ADVANCED Gewicht kg/km CU Zahl kg/km
MOTIONLINE® ADVANCED (4G1,5+2×1,5) C) C acc. to Nexans Motionline Standard 800ratio 179 134
MOTIONLINE® ADVANCED (4G2,5+2×1,5) C)) C acc. to Nexans Motionline Standard 800ratio 236 174
MOTIONLINE® ADVANCED (4G4,0+2×1,5) C)) C acc. to Nexans Motionline Standard 800ratio 313 261
MOTIONLINE® ADVANCED (4G6,0+2×1,5) C)) C acc. to Nexans Motionline Standard 800ratio 433 352
MOTIONLINE® ADVANCED (4G10,0+2×1,5) C)) C acc. to Nexans Motionline Standard 800ratio 611 495
MOTIONLINE® ADVANCED (4G16,0+2×1,5) C)) C acc. to Nexans Motionline Standard 800ratio 899 742
MOTIONLINE® ADVANCED (4G25,0+2×1,5) C)) C acc. to Nexans Motionline Standard 800ratio 1344 1135
MOTIONLINE® ADVANCED (4G35,0+2×1,5) C)) C acc. to Nexans Motionline Standard 800ratio 1811 1550
MOTIONLINE® ADVANCED (4G50,0+2×1,5) C)) C acc. to Nexans Motionline Standard 800ratio 2434 2160

Beschreibung:

Die Servoleitung mit Steuerpaar aus der MOTIONLINE® ADVANCED Serie, gemäß dem Nexans Standard 800ratio, besteht aus drei Leistungsadern, die mit weißen Ziffern beschriftet sind, einer grüngelben Leistungsader, sowie dem schwarz-weißen Steuerpaar die zusammen mit Füllern verseilt wurden. Die blanken, biegefesten Kupferlitzenleiter werden isoliert von einer TPM-Mischung mit besonders niedriger Kapazität. Die PUR Ummantelung sorgt dafür, dass diese Leitung sich durch ihre Öl- und Kühlmittelbeständigkeit, Kerbzähheit, Flammwidrigkeit, sowie Hydrolyse- und Mikroben-Beständigkeit auszeichnet und dabei auch noch komplett PVC- und Halogen-frei ist.
Der Gesamtschirm und der Elementschirm, die jeweils aus verzinntem Kupfergeflecht bestehen, sind ein weiterer Grund dafür, dass diese Leitung vor allem in raueren, industriellen Bereichen und für sehr dynamische, hochflexible Anwendungen zu empfehlen ist. Lagern kann man diese Leitung bei einer Temperatur zwischen -50 °C und +80 °C. Dieser Temperaturraum lässt sich bei der Inbetriebnahme nur noch auf -15 °C und +80 °C beschränken, sorgt aber in dem angegebenen Raum für eine exzellente Weiterleitung. Der geregelte Stromdurchfluss kommt auf eine Beschleunigung von 20 m/s² und erreicht seine maximale Geschwindigkeit bei 3 m/s. Die durchfließende Voltstärke liegt bei einer Nennspannung von 600/1000 V, was eine Prüfspannung von 4000 V ergibt.   

SCHMITZ KABEL – Ihr zuverlässiger Partner für die richtige Verbindung

Wenn Sie weiterführende Fragen zu unserer Produktreihe Servoleitungen der Serie MOTIONLINE® haben, dann stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.  Unsere Kabel-Fachberater können Sie direkt über unser Kontaktformular erreichen oder Sie sprechen unsere Mitarbeiter im Außendienst an:

SCHMITZ KABEL GMBH

Telefon: +49 (59 71) 80729 – 0
Telefax: +49 (59 71) 80729 – 25
E-Mail: vertrieb(a)schmitz-kabel.de

Nexans Distributor SCHMITZ KABEL