Technisches Datenblatt

Ausgleichs-/Thermoleitungen Silikon-Schlauchleitung halogenfrei SIHF

Anwendung

Diese Silikonschlauchleitung SIHF werden als bewegliche Anschlussleitungen für Geräte, bei den hohe Umgebungstemperaturen auftreten eingesetzt. Wie zum Beispiel der Hütten-, Stahl- und Walzwerktechnik, dem Verpackungsmaschinenbau, der Sicherheitstechnik, der Steuer-, Mess- und Regeltechnik, der Zement-, Glas- und Keramik verarbeitung, dem Saunabau, der Wärme-, Kälte und Klimatechnik.

Aufbau

Leiter:  Kupferlitze verzinnt Kl. 5
Isolation: Silikonkautschuk
Kennzeichnung: VDE 0293-308 ab 6 Adern

schwarze Adern nummeriert und grün-gelber Schutzleiter

Mantel: Silikonkautschuk
Farbe: rotbraun

Technische Daten

Nennspannung: 300/500 V
Prüfspannung: 2000 V
Biegeradius (min):  6 x Leitungsdurchmesser (flexibler Einsatz)

12 x Leitungsdurchmesser (fest verlegt)

Temperaturbereich:  -25 °C – +180 °C (bewegt)

-40 °C – +180 °C (nicht bewegt)

+250 °C (kurzzeitig)

Brennverhalten:  Prüfart B (=IEC 332-1) flammhemmend und selbstverlöschend

Produktvorteile

  • halogenfrei
  • wärmebeständig
  • kälteflexibel
  • gute Wetterbeständigkeit

Ausgleichs-Thermoleitung Silikon Schlauchleitung SIHF.jpg

PDF-Download Icon

DOWNLOAD Technisches Datenblatt

Ausgleichs-/Thermoleitungen Silikon-Schlauchleitung halogenfrei SIHF

Unseren Produktkatalog finden Sie hier. » LAGERSORTIMENT oder als Download im PDF-Format.

Ihre Anfrage können Sie selbstverständlich auch per Fax oder E-Mail an uns senden oder sprechen Sie unsere Mitarbeiter im Außendienst an:

SCHMITZ KABEL GMBH

Am Stadtwalde 12
48432 Rheine
Telefon: +49 (59 71) 80729 – 0
Telefax: +49 (59 71) 80729 – 25
E-Mail: vertrieb(a)schmitz-kabel.de