Technisches Datenblatt

Ausgleichs-/Thermoleitungen Silikonlitze mit Glasseidengeflecht

A05SJ-K

Anwendung

Die genormte Silikonlitze mit Glasseidengeflecht A05SJ-K ist besonders für den Einsatz für Umgebungstemperaturen über 55 °C geeignet, zur inneren Verdrahtung von z.B. Lampen und Leuchte, Wärmegeräten, Haus-, Küchen- und Laborgeräten, elektrischen Maschinen, Schaltanlagen und Verteilern und Medizingeräten. Leiter mit den Nennquerschnitten > 1,5 1mm dürfen in Rohren auf und unter Putz verwendet werden. Es ist sicherzustellen, dass das Rohrsystem an den Enden offen belüftet ist.

Aufbau

Leiter:  Kupferlitze verzinnt Kl. 5
Isolation: Silikonkautschuk
Umflechtung: Glasseide
Tränkung: Imprägnier-Lack
Farbe: natur

Technische Daten

Nennspannung: 300/500 V
Prüfspannung: 2000 V
Biegeradius (min):  7,5 x Leitungsdurchmesser
Temperaturbereich:  -25 °C – +180 °C (bewegt)

-40 °C – +180 °C (nicht bewegt)

+250 °C (kurzzeitig)

Halogenfreiheit:  nach VDE 0472 Teil 815
Brennverhalten:  nach VDE 0472 Teil 804 Prüfart B (=IEC 332-1) flammhemmend und selbstverlöschend
Korrosivität der Brandgase:  nach VDE 0472 Teil 813 und IEC 754-2 – keine Entwicklung von korrosiven Brandgasen

Produktvorteile

  • flexibel
  • halogenfrei
  • wärmebeständig
  • kälteflexibel
  • harmonisiert

Ausgleichs-Thermoleitung Silikonlitze mit Glasseidengeflecht A05SJ-K.jpg

PDF-Download Icon

DOWNLOAD Technisches Datenblatt

Ausgleichs-/Thermoleitungen Silikonlitze mit Glasseidengeflecht A05SJ-K

Unseren Produktkatalog finden Sie hier. » LAGERSORTIMENT oder als Download im PDF-Format.

Ihre Anfrage können Sie selbstverständlich auch per Fax oder E-Mail an uns senden oder sprechen Sie unsere Mitarbeiter im Außendienst an:

SCHMITZ KABEL GMBH

Am Stadtwalde 12
48432 Rheine
Telefon: +49 (59 71) 80729 – 0
Telefax: +49 (59 71) 80729 – 25
E-Mail: vertrieb(a)schmitz-kabel.de