Ausgleichs- und Thermoleitungen werden zur Übertragung der thermoelektrischen Spannung eingesetzt. Aufgrund der Anwendungen von Thermoelementen in diversen Branchen, wie z. B. in der Hütten- und Walzwerktechnik, dem Maschinenbau und der Elektrotechnik sind Ausgleichsleitungen und Thermoleitungen in unterschiedlichen Designs zu finden.

Vielfalt unsere Produktspektrums

Als Silikonleitungen kommen Ausgleichs- und Thermoleitungen anwendungsbedingt bei hohen Temperaturen oder großen Temperaturschwankungen zum Einsatz. Dabei ist der verwendete, extrudierte Silikonkautschuck gegenüber vielen Stoffen sehr widerstandsfähig. Silikonleitungen finden Anwendung im Niedervoltbereich bis hinein in den Hochspannungsbereich. Sie können als Einzelader oder auch als mehradrige Leitung hergestellt werden. FEP isolierte Leitungen – auch Teflonleitungen genannt – sind wärmebeständige Leitungen, deren Temperaturbelastbarkeit noch höher ist als die von Silikonleitungen. Für den Einsatz im Bereich Photovoltaik sind Ausgleichs- und Thermoleitungen außerdem als Solar- und Photovoltaikleitungen, und für weitere Anwendungen im Bereich der regenerativen Energien, verfügbar. Sie zeichnen sich hier auch durch ihre halogenfreie Materialauswahl aus.

Funktionsweise

Die, zwischen den Adern einer Thermoleitung erzeugte Spannung, wird von der Thermoleitung zu einer Übergangsstelle geführt und von dort über die Ausgleichsleitung zum Messgerät geleitet. Die Leiter von Ausgleichsleitungen besitzen die gleichen thermoelektrischen Eigenschaften wie die des Thermoelementes.

Die Datenblätter zu unserer Produktgruppe Ausgleichs- und Thermoleitungen stehen Ihnen als Download zur Verfügung: -> Weiter zum Download

Unseren Produktkatalog finden Sie hier. » LAGERSORTIMENT oder als Download im PDF-Format.

Button Anfrage senden Schmitz Kabel

Ihre Bestellung können Sie selbstverständlich auch telefonisch, per Fax oder E-Mail an uns senden. Oder sprechen Sie unsere Mitarbeiter im Außendienst an:

SCHMITZ KABEL GMBH

Am Stadtwalde 12
48432 Rheine
Telefon: +49 (59 71) 80729 – 0
Telefax: +49 (59 71) 80729 – 25
E-Mail: vertrieb(a)schmitz-kabel.de