Technisches Datenblatt

Starkstromkabel nach VDE 0276-603
NYCWY

Anwendung

Als festverlegtes Energie- und Steuerkabel wird das Starkstromkabel NYCWY zur Verwendung vorrangig für Industrie- und Schaltanlagen, in Kraftwerken und Ortsnetzen genutzt, dort wo erhöhter elektrischer und mechanischer Schutz gegen Berührungsspannung gefordert wird. Zur Verlegung im Freien, in der Erde, in Innenräumen und in Kabelkanälen.

Aufbau

Leiter:  Aluminiumleiter nach VDE 0295; (RE) rund eindrähtig oder (RM) rund mehrdrähtig oder (SM) sektorenförmig mehrdrähtig
Isolation: PVC
Kennzeichnung: nach VDE 0293-308 Füllmantel
Konzentrischer Leiter: aus blanken Kupferdrähten wellenförmig um die gemeinsamen Aderumhüllung verseilt mit Gegenwendel aus Kupferband (Kupferdrähte in der Innenlage, Kupferband in der Außenlage)
Außenmantel: PVC schwarz

Technische Daten

Nennspannung: 0,6/1 kV
Prüfspannung: 4 kV
Biegeradius:  12 x Kabeldurchmesser
Temperaturbereich:  -5 °C – +50 °C (beim Verlegen)

-30 °C – +70 °C (nach Verlegen)

Betriebstemperatur:  +70 °C (max.)
Flammwidrigkeit:  nach VDE 0472 Teil 804/Prüfart B IEC 332-1

Erdkabel Starkstromkabel NYCWY

PDF-Download Icon

DOWNLOAD Technisches Datenblatt

Starkstromkabel nach VDE 0276-603 NYCWY

Unseren Produktkatalog finden Sie hier. » LAGERSORTIMENT oder als Download im PDF-Format.

Ihre Anfrage können Sie selbstverständlich auch per Fax oder E-Mail an uns senden oder sprechen Sie unsere Mitarbeiter im Außendienst an:

SCHMITZ KABEL GMBH

Am Stadtwalde 12
48432 Rheine
Telefon: +49 (59 71) 80729 – 0
Telefax: +49 (59 71) 80729 – 25
E-Mail: vertrieb(a)schmitz-kabel.de