Technisches Datenblatt

Starkstromkabel nach VDE 0276-603 NYCY

Anwendung

Als festverlegtes Energie- und Steuerkabel wird das Starkstromkabel NYCY zur Verwendung vorrangig für Industrie und Schaltanlagen und in Kraftwerken genutzt, dort wo erhöhter mechanischer Schutz gegen Berührungsspannung gefordert wird.

Aufbau

Leiter:  Kupferleiter, blank nach VDE 0295; (RE) rund eindrähtig
Isolation: PVC
Kennzeichnung: nach VDE 0293-308 bis 5 Adern, ab 7 Adern sw mit weißen Ziffern, Füllmantel
Konzentrischer Leiter: aus blanken Kupferdrähten um die gemeinsamen Aderumhüllung verseilt mit Gegenwendel aus Kupferband (Kupferdrähte in der Innenlage, Kupferband in der Außenlage)
Außenmantel: PVC schwarz

Technische Daten

Nennspannung: 0,6/1 kV
Prüfspannung: 4 kV
Biegeradius:  12 x Kabeldurchmesser
Temperaturbereich:  -5 °C – +50 °C (beim Verlegen)

-30 °C – +70 °C (nach Verlegen)

Betriebstemperatur:  +70 °C (max.)
Flammwidrigkeit:  nach VDE 0472 Teil 804/Prüfart B IEC 332-1

Erdkabel Starkstromkabel NYCY.jpg

PDF-Download Icon

DOWNLOAD Technisches Datenblatt

Starkstromkabel nach VDE 0276-603 NYCY

Unseren Produktkatalog finden Sie hier. » LAGERSORTIMENT oder als Download im PDF-Format.

Ihre Anfrage können Sie selbstverständlich auch per Fax oder E-Mail an uns senden oder sprechen Sie unsere Mitarbeiter im Außendienst an:

SCHMITZ KABEL GMBH

Am Stadtwalde 12
48432 Rheine
Telefon: +49 (59 71) 80729 – 0
Telefax: +49 (59 71) 80729 – 25
E-Mail: vertrieb(a)schmitz-kabel.de