Technisches Datenblatt

Gummileitung A07 RN-F

Anwendung

Für den Anschluss von Betriebsmitteln bei mittleren, mechanischen Beanspruchungen. Zum Beispiel für Geräte in landwirtschaftlichen, gewerblichen und feuergefährdeten Betriebsstätten. Weiter werden sie für große Kochkessel, Heizplatten, Handleuchten, Elektrowerkzeuge wie Kreissägen, Bohrmaschinen, Heimwerkgeräte, aber auch für transportable Motoren oder Maschinen auf Baustellen oder in landwirtschaftlichen Betrieben usw. verwendet; einsetzbar auch für feste Verlegung, z.B. auf Putz, in provisorischen Bauten und Wohnbaracken; zulässig für direkte Verlegung auf Bauteilen von Hebezeugen, Maschinen usw.

Aufbau

Leiter:  Kupferlitze feindrähtig Klasse 5
Aderisolation: Gummimischung nach VDE 0207 T. 20
Aderkennzeichnung: nach VDE 0293-308 ohne gr-/ge. Schutzleiter
Außenmantel:  Gummimischung nach VDE 0207 T. 21
Mantel: schwarz

Technische Daten

Nennspannung: 450/750 V
Prüfspannung: 2500 V
Min. Biegeradius: 6 x Leitungsdurchmesser
Dauerzugsbelastung: max. 15 N/mm² unter Berücksichtigung des Gesamt-Kupferquerschnitts
Temperaturbereich:  -25 °C bis +60 °C (beim Verlegen)

-40 °C bis +60 °C (nach Verlegen)

Betriebstemperatur:  +60 °C (max.)
Brandverhalten:  nach VDE 0472 Teil 804 Prüfart B (=IEC 332-1)
Ölbeständigkeit des Mantels:  nach VDE 0472 Teil 803 Prüfart A
Ozonbeständigkeit:  nach VDE 0472 Teil 805 Prüfart A bzw. nach VDE 0472 Teil 805 A1 Prüfart C

Gummileitungen A07 RN-F

PDF-Download Icon

DOWNLOAD Technisches Datenblatt

Gummileitung A07 RN-F

Unseren Produktkatalog finden Sie hier. » LAGERSORTIMENT oder als Download im PDF-Format.

Ihre Anfrage können Sie selbstverständlich auch per Fax oder E-Mail an uns senden oder sprechen Sie unsere Mitarbeiter im Außendienst an:

SCHMITZ KABEL GMBH

Am Stadtwalde 12
48432 Rheine
Telefon: +49 (59 71) 80729 – 0
Telefax: +49 (59 71) 80729 – 25
E-Mail: vertrieb(a)schmitz-kabel.de