Technisches Datenblatt

Schweißleitungen H01 N2D (NSLFFÖU) (flexibel) nach VDE 0282-6

Anwendung

Für den Schweiß-Spezialisten mit Forderung an hohe Robustheit und Flexibilität. Diese
Spezialleitung dient der Übertragung hoher Ströme vom Elektroschweißgerät zum
Schweißwerkzeug. Sie ist geeignet für den flexiblen Einsatz unter rauen Bedingungen, an Fließband- und Transportanlagen, im Werkzeugmaschinen-, Automobil- und Schiffsbau, für manuelle und automatisch arbeitende Strecken- und Punktschweißgeräte. Die Leitung behält ihre hohe Flexibilität auch unter der Einwirkung von Licht, Ozon, Schutzgas, Öl und Sauerstoff. Sie ist zudem widerstandsfähig bei hohen thermischen Belastungen.

Aufbau

Leiter:  Kupferlitze feindrähtig Klasse 5 blank
Trennschicht
Außenmantel:  Gummimischung nach
VDE 0282 T. 803
Mantel: schwarz

Technische Daten

Nennspannung: 100 V
Prüfspannung: 1000 V
Temperaturbereich: -25 °C – +85 °C (beim Verlegen)
-40 °C – +85 °C (nach Verlegen)
Betriebstemperatur: +85 °C (max.)
Biegeradius:   D12 x Leitungsdurchmesser (min.)
Brandverhalten:  nach VDE 0472 T. 804 Prüfart B (=IEC 332-1)
Ölbeständigkeit:  nach VDE 0472 T. 803 Prüfart A

Gummileitungen H01 N2D.jpg


PDF-Download Icon

DOWNLOAD Technisches Datenblatt

Schweißleitungen H01 N2D (NSLFFÖU)
(flexibel) nach VDE 0282-6

Unseren Produktkatalog finden Sie hier. » LAGERSORTIMENT oder als Download im PDF-Format.

Ihre Anfrage können Sie selbstverständlich auch per Fax oder E-Mail an uns senden oder sprechen Sie unsere Mitarbeiter im Außendienst an:

SCHMITZ KABEL GMBH

Am Stadtwalde 12
48432 Rheine
Telefon: +49 (59 71) 80729 – 0
Telefax: +49 (59 71) 80729 – 25
E-Mail: vertrieb(a)schmitz-kabel.de