Technisches Datenblatt

Gummileitungen TML

Anwendung

Tauchmotorenleitungen sind bestimmt für den ständigen Einsatz im Trinkwasser
zum Anschluss von elektrischen Betriebsmitteln z.B. Tauchpumpenmotoren. Sie
können auch im Nutzwasser eingesetzt werden. Sie eignen sich für mittlere
mechanische Beanspruchungen, für den Einsatz in trockenen, feuchten und nassen
Räumen sowie im Freien. Die Leitungen sind chlorbeständig (31 °C, 1,0 mg/L).

Aufbau

Leiter:  Kupferlitze blank, feindrähtig Klasse 5
Aderisolation: EPR in Anlehnung an VDE 0507 T. 20
Aderkennzeichnung: VDE 0293-308
Außenmantel:  EPR in Anlehnung an VDE 0507 T. 21
Mantel: blau

Technische Daten

Nennspannung: 600/1000 V (bei geschützter Verlegung)
Prüfspanung: 2500 V
Max. zulässige Zugbean-spruchung: 15 N je mm² Leiterquerschnitt
Temperaturbereich: -25 °C – +80 °C (bewegt)
-40 °C – +80 °C (fest verlegt)

Gummileitungen TML


PDF-Download Icon

DOWNLOAD Technisches Datenblatt

Gummileitungen TML

Unseren Produktkatalog finden Sie hier. » LAGERSORTIMENT oder als Download im PDF-Format.

Ihre Anfrage können Sie selbstverständlich auch per Fax oder E-Mail an uns senden oder sprechen Sie unsere Mitarbeiter im Außendienst an:

SCHMITZ KABEL GMBH

Am Stadtwalde 12
48432 Rheine
Telefon: +49 (59 71) 80729 – 0
Telefax: +49 (59 71) 80729 – 25
E-Mail: vertrieb(a)schmitz-kabel.de