Technisches Datenblatt

Halogenfreie Kabel (N)HXH FE 180 E 30 0,6/1 kV in Anlehnung an DIN VDE 0266 und 0276-604, Sicherheitskabel mit Funktionserhalt

Anwendung

Halogenfreie Starkstromkabel mit verbessertem Verhalten im Brandfall, werden überall dort eingesetzt, wo besonderer Schutz gegen Feuer und Brandschäden für Menschen und Sachwerte notwendig ist und hohe Sicherheitsauflagen erfüllt werden müssen. Die Verlegung darf in Innenräumen, in Luft oder Beton erfolgen, die direkte Verlegung in Erde oder Wasser ist nicht zulässig. Eine Verlegung im Rohr ist jedoch zulässig, wenn Vorkehrungen getroffen sind, dass sich im Rohr keine Wasseransammlung bilden. Diese Kabel sind geeignet für den Anschluss von Geräten der Schutzklasse II. Bei der Verlegung ist darauf zu achten, dass die Kabel vor äußeren Einflüssen und mechanischen Beschädigungen geschützt werden. Das Kabel hat die Prüfung auf Funktionserhalt nach DIN 4102 Teil 12 (E30) für alle Standard-Tragesysteme (Kabelrinnen und -leitern, Deckenverlegung) bestanden und ist damit für den Einsatz in Brandmeldeanlage, Anlagen zur Alarmierung und Erteilung von Anweisungen an Personen, Sicherheitsbeleuchtung und sonstige Ersatzstrombeleuchtung gem. VDE 108 geeignet. Das Prüfzeugnis einer amtlichen Materialprüfanstalt kann auf Anforderung bereitgestellt werden. Bei der Projektierung von Kabelanlagen mit Funktionserhalt ist zu beachten, dass der Leiterwiderstand bei einer Temperatur von 800 °C (Endtemperatur bei E30-Prüfung) ca. 4 mal größer ist als bei 20 °C.

Aufbau

Leiter:  Kupferleiter blank ein-/oder mehrdrähtig
Aderisolation:  vernetzte halogenfreie
keramisierende 2
Lagenisolierung HXI2,
Gemeinsame Aderumhüllung
Aderkennzeichnung:  Aderkennzeichnung gem. VDE 0293-308
Außenmantel: halogenfreie Polymermischung orange

Technische Daten

Nennspannung: 300/500 V
Prüfspannung: 2000 V
Temperaturbereich: +5 °C – +70 °C (beim Verlegen)
-30 °C – +70 °C (nach Verlegen)
Biegeradius: 15 x Kabeldurchmesser (einadrig)
12 x Kabeldurchmesser (mehradrig)
Prüfungen:
Flammwidrigkeit: nach EN 50266-2-4, IEC 60332-3 Kat.C
Isolationserhalt FE 180: nach VDE 0472 T. 814
Funktionserhalt E 30: nach DIN 4102-12

Eigenschaften:

  • halogenfrei
  • brandhemmend
  • minimale Rauchentwicklung
  • keine korrosiven Gase

Halogenfreie Leitungen (N)HXH FE 180 E 30.jpg

PDF-Download Icon

DOWNLOAD Technisches Datenblatt

Halogenfreie Kabel (N)HXCH FE 180 E90 0,6/1 kV in Anlehnung DIN VDE 0266, Sicherheitskabel mit Funktionserhalt

Unseren Produktkatalog finden Sie hier. » LAGERSORTIMENT oder als Download im PDF-Format.

Ihre Anfrage können Sie selbstverständlich auch per Fax oder E-Mail an uns senden oder sprechen Sie unsere Mitarbeiter im Außendienst an:

SCHMITZ KABEL GMBH

Am Stadtwalde 12
48432 Rheine
Telefon: +49 (59 71) 80729 – 0
Telefax: +49 (59 71) 80729 – 25
E-Mail: vertrieb(a)schmitz-kabel.de